Datenreplikation – unspektakulär, aber mit großer Wirkung

Was macht den richtigen Einsatz einer Lösung zur Datenreplikation so wertvoll? Die unglaublich vielen Einsatzmöglichkeiten und die Vorteile, die Sie damit erzielen!

Damit Sie wertvolle Erkenntnisse aus den Unmengen an digitalen Daten ziehen können, müssen Sie die Informationen systematisch erfassen, analysieren und aufbereiten. Damit steigen die Anforderungen an die Daten-Strategie Ihres Unternehmens. Die Daten sollen zentral, dezentral und oft in Echtzeit zur Verfügung stehen und dabei sind Ihre Leitungskapazitäten schnell am Limit. Große Datenmengen müssen in möglichst kurzer Zeit übertragen und eingelesen werden und darunter leiden die dazu nötigen Datentransfers. Das vollständige Replizieren aller Daten erfordert enorme Rechenkapazitäten auf den beteiligten Servern und verursacht somit hohe Kosten. Das sind nur einige der Herausforderungen, die damit verbunden sind, wenn Sie große Datenmengen transferieren müssen.

Mit der richtigen Data Replication Anwendung können Sie beispielsweise geschäftskritische Datenereignisse replizieren, ohne die Systemleistung nennenswert zu beeinträchtigen. Dies erfolgt von beliebigen Quell- auf beliebige Zielsysteme. Beliebte Anwendungsbeispiele sind:

  • Datenmigrationen
  • Anwendungskonsolidierungen
  • Datensynchronisationen
  • Dynamisches Data Warehousing
  • Meta Data Management (MDM)
  • Service Oriented Architecture (SOA)
  • Geschäftsanalysen
  • ETL- bzw. Datenqualitätsprozesse

So einfach funktioniert "InfoSphere Data Replication"

In diesem Webinar erhalten Sie von unseren Experten einen kleinen Einblick in die Welt der Datenintegration demonstriert am Beispiel des IBM-Tools "InfoSphere Data Replication".

Kommen Ihnen folgende Szenarien auch bekannt vor?

  • Ihre Zeitfenster für die Datenbank-Replikationen bzw. Datenreplikation (z.B. Nachtlauf) reichen nicht mehr aus?
  • Sie müssen möglicherweise verschiedene Datenbanken in Echtzeit synchronisieren?
  • Die Down-Time Zeiten Ihrer Systeme bei Server-Umzug und/oder -Migration auf eine andere Datenbank dauern zu lange?
  • Ihre Datenbank-Auslastung ist zu hoch, z.B. bei der Befüllung des Data Warehouses oder bei dezentralen Steuerungssystemen?
  • Ihre Leitungskapazitäten reichen nicht für die Datenübertragung?

Vor allem in einer zunehmenden virtualisierten IT-Umgebung sind Replikationswerkzeuge etablierte Verfahren für eine agile Datenübertragung sowie für den Schutz Ihrer Daten. In unserem Experten Blogbeitrag - Daten Replikation – oder wie Daten von A nach B kommen - erfahren Sie noch mehr darüber, warum Data Replication so wichtig ist und in welchen Fällen unsere Kunden sie einsetzen.

 

 

 

ES IST AN DER ZEIT, DASS SIE SICH MIT EINER DATENREPLIKATIONS LÖSUNG FOLGENDE VORTEILE VERSCHAFFEN:

  • Minimale Belastung der Quell- und Zielsysteme
  • Entlastung der zentralen ERP-Systeme bei der Datenreplikation in Subsysteme (z.B. Data Warehouse)
  • Erhöhte Effizienz: Daten werden bei auftretenden Änderungen tagsüber und nicht erst während nächtlicher Batch-Zeiten verarbeitet
  • Reduktion des Administrationsaufwandes durch hohe Fehlertoleranz und Stabilität
  • Drastische Kostensenkung

 

 

 

Downloadbereich