Cloud Services


IT per Klick

Cloud Services etablieren sich, auch im Mittelstand

Das Auslagern von Ressourcen ist schon seit langem ein etabliertes Vorgehen in den Unternehmen. Über das klassische Outsourcing werden Arbeits-, Produktions- oder Geschäftsprozesse ganz oder zum Teil zu externen Dienstleistern ausgelagert. Diese Verträge laufen zum großen Teil über eine längere Laufzeit.

Die neue Art der Auslagerung für IT Ressourcen ist das Cloud Computing!

Die Cloud Services sind aus den heutigen Diskussionen, wenn es um IT Ressourcen geht, nicht mehr wegzudenken. Diese können per Klick aus dem Internet bezogen werden, schnell, kostengünstig und flexibel. Sie bieten den Unternehmen, auch im Mittelstand, immense Chancen und Vorteile, aber auch Herausforderungen.

Studien zeigen, dass die Zahl der Unternehmen, die Cloud Services nutzen, stetig ansteigt. Trotzdem haben viele, vor allem mittelständische Unternehmen Bedenken, diese Services in Anspruch zu nehmen. Viele Fragen stehen im Raum: Welche Geschäftsprozesse sind geeignet? Welche internen Anforderungen kommen auf uns zu? Welche rechtlichen Aspekte müssen beachtet werden? Welche technischen Voraussetzungen sind notwendig? Welche Vorteile entstehen? Wie verträgt sich die Cloud mit Compliance? Wie stelle ich den Datenschutz sicher?

Doch viele Firmen machen zwischenzeitlich positive Erfahrungen in der Nutzung und die Zahl der Skeptiker geht zurück. Dabei zeigt sich der Mittelstand deutlich aufgeschlossener als in den Jahren zuvor. Oftmals ist die Private Cloud der erste Schritt der Firmen in die Wolke.

Folgende Modelle stehen Ihnen zur Verfügung

  • Public Cloud (Öffentlich)
    Die Provider stellen und verwalten die komplette Infrastruktur, inkl Hard- und Software. Die Dienste werden frei zugänglich für jedermann über das Internet angeboten.
  • Private Cloud
    Die IT-Dienste werden von den Unternehmen selbst betrieben, ausschließlich für ihre eigenen Mitarbeiter. Die Unternehmen steuern die Art und Weise, wir die virtualisierten Ressourcen von den verschiedenen Geschäfts-bereichen und Abteilungen genutzt werden. Diese Art der Services werden oftmals aus Gründen des Datenschutzes und der IT Sicherheit von den Unternehmen bevorzugt. Wird die private Cloud nicht im eigenen RZ betrieben, sondern von einem externen Dienstleister, bezeichnet man das als Hosted Private Cloud.
  • Hybrid Cloud
    Eine Mischform aus Public und Private. In der Regel werden geschäftskritische Daten und Anwendungen in der Private Cloud Umgebung belassen und nur bestimmte Services in die Public Cloud gelegt.

Verfügbare Cloud Dienstleistungen

  • Infrastructure as a Service (IaaS): Nutzung von Speicherplatz und Rechenleistung
  • Platform as a Service (Paas): Plattformen für Entwicklung und Betrieb von Anwendungen
  • Software as a Service (SaaS): Anwendungen on Demand
  • Business Process as a Service (BPaaS): Komplette Geschäftsprozesse aus der Cloud

Ihre Vorteile

  • Hohes Kosteneinsparungspotential durch variable statt fixe Kosten
  • Kostenkontrolle durch Abrechnung nach Verbrauch (Pay-per-Use-Prinzip)
  • Reduzierung der teuren Investitionen in der Software- und Hardware-Beschaffung
  • Reduzierung der Wartungskosten
  • Mobile Zugriffsmöglichkeiten
  • Flexible Anpassung des Kapazitätsbedarfs zum Beispiel bei saisonalen oder konjunkturabhängigen Lastspitzen
  • Time to Market: Schnellere und flexiblere IT Prozesse und damit schnellere Umsetzung von Innovationen
  • Konzentration auf Kernkompetenzen und (Teil-)Auslagerung der IT, vor allem im Mittelstand
  • Bereitstellung kostengünstiger und flexibler Entwicklungs- oder Testumgebungen
  • Reduzierung der Implementierungszeiten für neue Anwendungen und Lösungen

Das leisten wir für Sie

  • Bestandsaufnahme Ihrer Anforderungen
  • Analyse Ihrer Geschäftsprozesse und der bestehenden Infrastruktur und Anwendungen
  • Strategische Beratung, für eine strukturierte Vorgehensweise zur Auswahl der richtigen Cloud-Angebote
  • Konzeption einer Cloud-Lösung, gegebenenfalls kombiniert mit allen Arten von Cloud und traditioneller IT
  • Auswahl einer zuverlässigen Infrastruktur, für Ihre Private Cloud oder für eine Service-Provider-Cloud
  • Auswahl der besten Anwendung für Ihre Anforderung, unabhängig von der Bereitstellungsplattform
  • Ausarbeitung und Definition einer Sicherheits- und Risikostrategie